| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

WasisteinBarCamp

Page history last edited by Jörg B. 13 years, 10 months ago

Was ist ein BarCamp

 

Das BarCamp Konzept kommt ursprünglich aus den USA und bedeutet grundsätzlich das Anwenden des OpenSource Gedanken auf traditionelle Konferenzen. Dies bedeutet konkret:

 

  • Besucher zahlen keine (Eintritts-)Gebühren
  • Es gibt keinen vordefinierten Zeitplan (daher oft 'Adhoc-Konferenez' oder 'Un-Conference' genannt)
  • Es gibt keine Hierarchie zwischen Vortragenden und Publikum

sondern

  • Keine Zuschauer sondern nur Teilnehmer! - Jeder der kommt muss zu dem Treffen beitragen

 

(Details siehe unter BarCampRegeln)

 

Jeder der an einem BarCamp teilnehmen möchte, ist herzlich willkommen, sollte aber auch bereit sein, sein Wissen zu teilen und selbst einen Beitrag zu leisten!

 

Das Resultat ist ein 2-3 Tage dauerndes Treffen Gleichgesinnter, mit intensiven Diskussionen, Workshops, Spaß und aktivem Wissens-Transfer.

 

Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer möglichst viel Wissen, Ideen & neue Projekte aus einem BarCamp mit nach Hause nimmt und dort ebenso weitergibt.

 

 

Für eine lebhafte Vorstellung der Idee gibt es zwei Videos vom ersten BarCamp in San Francisco (inkl. einem Teil der Organisatoren):

 

 

(Copyright Ryan Hodson and Jay Dedman)


Was kann ich sonst noch tun?

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.